Die Burgruine liegt auf einem Bergvorsprung ca. 420 m über der Donau oberhalb von Donaustauf.

Lange v.  Chr. wurde der Burgplatz vermutlich schon von den Kelten besiedelt. Die Burg wurde erst später von Regensburger Bischöfen errichtet und hatte im Laufe der Jahrhunderte jede Menge Besitzer.

Bei der Burg handelt es sich um eine sogenannte Höhenburg. Einigermaßen erhalten sind noch die Torbauten, Bergfried und die Ringmauer.

Unterhalb der Burg befindet sich ein alter Friedhof. Dort ist auch ein Parkplatz. Ein Waldweg führt von dort aus direkt zur Burg hoch. Der Weg ist ziemlich steil, gutes Schuhwerk wird empfohlen.

Die Burg ist eine tolle Fotolocation und hat viel zu bieten, alte Mauern, große Steine, Wiesen und eine Holzbrücke. Zudem gibt es jede Menge zu entdecken.

Bei schönem Wetter bekommst du noch eine tolle Aussicht auf die Donau und siehst bis nach Regensburg.

Die Location wird gerne von Fotografen genutzt für Peoplefotografie, Fashion und Hochzeitsfotos. Auch die Gothic-Szene ist dem Charme der Burg erlegen, die Ruine bietet sich ideal für diese Art der Fotografie an.

Ein Shooting auf der Burg lohnt sich schon alleine von der tollen Location, macht aber mit Models sicher viel mehr Spaß.

Anbieter

privat

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kennst auch tolle Locations und Fotospots zum Fotografieren.