Der Hochfall der in schäumenden Stufen in die Tiefe stürzt, ist nach den Rißlochfällen der zweithöchste Wasserfall im Bayerischen Wald.

An der Kreuzung Kötzingerstraße/Scharebenstraße in Bodenmais beginnt der Weg zum Hochfall.

Du folgst der Scharebenstraße bis zum Hotel Waldesruh, dort geht ein kleiner Waldweg rechts weg (Markierung Wanderweg 3).

Der Weg führt entlang am Moosbach vorbei an Aussichtsfelsen gelangt man schließlich zum Hochfall.

Ein zunächst gut ausgebaute Wanderweg, der mit seitgender Höhe im schlechter wird, führt Bergauf zum Hochfall.

Wanderschuhe, bzw. festes Schuhwerk und wetterfeste Kleidung wird empfohlen.

Orte im Umkreis: Bodenmais
Gewässer: Moosbach
Höhe: 2 Meter
Fallhöhe: 1,5 Meter

Für folgende Shooting Arten empfohlen:

Landschaftsfotografie, Naturfotografie

Anbieter

privat

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − vier =

Du kennst auch tolle Locations und Fotospots zum Fotografieren.