Landschaften free

Rakotzbrücke im Kromlauer Park Eintrag beanspruchen

0 / 5
Compare Als Favorit speichern Drucken

Die Rakotzbrücke im Kromlauer Park,  im Volksmund auch Teufelsbrücke genannt.
Über dem Rakotzsee spann sich die Rakotzbrücke. Die Bogenbrücke wurde in zehnjähriger Bauzeit von Friedrich Hermann Rötschke errichtet. Bei der Parkbebauung um 1860 wurden Basalt- und Feldsteinen für die Erbauung verwendet.
Aus Steinbrüchen der Sächsischen Schweiz und Böhmen  wurden seinerzeit mit Ochsenkarren die  Basalt- und Feldsteinen herangeschafft
Besonders schön zu fotografieren ist, wenn die Brücke sich auf der Wasseroberfläche des Rakotzsees spiegelt.
Der Kromlauer Park hat noch jede Menge interessante Motive zu bieten. Ein Besuch lohnt sich immer.

Empfehlung von GoodScout.
Eintrag kann beansprucht werden.

Für folgende Shooting Arten empfohlen:

Hochzeitsfotografie, Landschaftsfotografie, Naturfotografie

Anbieter

privat

Bewertung abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zehn + achtzehn =

Du kennst auch tolle Locations und Fotospots zum Fotografieren.